Topic-icon Schwimmteich Planung in Kärnten 2021

Mehr
02 Jun 2021 08:22 #32066 von inne3103
Dann ging es mit den setzen der Steine los. Oberkante Schalungsstein ist später -10 Terrasse.


Und dann kam wieder der Bagger.

Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2021 08:29 #32067 von inne3103
Gleich darauf ging es ans sichern der Hänge. Wie von MuTiger empfohlen mit Beton und Gewebe.
Das klappte eigentlich sehr gut.
Bin auch froh darüber nicht wie anfangs gedacht nur mit verdichtetem Sand zu modellieren, da es gefühlt jeden Tag geregnet hat.:pinch:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2021 11:26 #32068 von inne3103
Danach wurde die Zufahrt für den Bagger geschlossen und der Rest verputzt, die Vertiefungen für Sedimentfallen und Leitungen gemacht und Sand für den Boden eingebracht.

Bin gerade dabei den Uferwall zu setzen, und die Fundamentierung für den Holzsteg, welcher ca. 40cm übers Wasser ragen soll. Dammeinschnitte sind noch zu machen und dann kann endlich die Folie vermessen werden.

Das ist der momentane Stand

Schwimmstrecke ist ca 15m breite ca. 7m
Filtergraben an der Hütte ist 6mx3m (Damm wird auch mit Holzsteg verkleidet)
2er Filtergraben ist 5m x 2,5m

Tiefe von 1,35m am Einstieg bis zur Mitte auf 1,55m.

Rund um den Teich wird später ein Magerstandord, deshalb wurde großräumig der Hummus abgezogen. Am Erdwall werde ich noch einen Bachlauf mit 3 Staustufen bauen.

Das soweit von mir.
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe, Touranus, hubertbiederer, Lohschneider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2021 21:38 #32087 von MuTiger
Spitze.
Da hast du schon einiges geschafft!

Nur weiter so.

Es wird schlimmer bevor es besser wird ;-)!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2021 08:43 - 03 Aug 2021 09:11 #32769 von inne3103
Hallo Teichfreunde.

Wieder mal ein kleines Update von meiner Baustelle.

Grube ist soweit fertig und NG- Lieferung steht bereit.

Begann dann gleich mit dem Vervliesen. Das war alleine in 2 Tagen mit verschweißen erledigt.

Am Abend wurde es dann ernst, die Folie wurde eingezogen. Das klappte eigentlich auch ganz gut.


Am nächsten Tag hab ich dann begonnen die Falten zu legen und die Folie in die Dammdurchbrüch zu kleben.
Am nächsten Tag ZST setzen und Sedimentfallen einbauen. Dann die Saugschläuche verlegen und Verbundmatte verlegen und verschweißen.

Danach habe ich die Dammdurchbrüche vermauert und bin jetzt bereit zum Panzern.

Werde per Hand panzern. Ein bekannter hat einen Putzwerfer(Putzhexe) mit Druckluft. Werde das diese WE an den Filtergräben mal probieren. Werde alleine Verputzen also wird das auch noch eine Zeit lang dauern, die Stiege werde ich wie Hubert Biederer auch mit Steinen bauen, also ist noch viel zu tuen, aber das erste Anschwimmen rückt immer näher. :)
Letzte Änderung: 03 Aug 2021 09:11 von inne3103.
Folgende Benutzer bedankten sich: hubertbiederer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2021 11:14 #32770 von hubertbiederer
Hallo,
das freut mich wenn dir meine Treppe in den Teich die passende Idee liefern konnte. Viel Spass noch bei der Arbeit.

Gruß
Hubert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.250 Sekunden