Schwimmteich Planung in Kärnten 2021

Mehr
05 Juni 2021 21:38 #32087 von MuTiger
Spitze.
Da hast du schon einiges geschafft!

Nur weiter so.

Es wird schlimmer bevor es besser wird ;-)!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Juni 2021 11:26 #32068 von inne3103
Danach wurde die Zufahrt für den Bagger geschlossen und der Rest verputzt, die Vertiefungen für Sedimentfallen und Leitungen gemacht und Sand für den Boden eingebracht.

Bin gerade dabei den Uferwall zu setzen, und die Fundamentierung für den Holzsteg, welcher ca. 40cm übers Wasser ragen soll. Dammeinschnitte sind noch zu machen und dann kann endlich die Folie vermessen werden.

Das ist der momentane Stand

Schwimmstrecke ist ca 15m breite ca. 7m
Filtergraben an der Hütte ist 6mx3m (Damm wird auch mit Holzsteg verkleidet)
2er Filtergraben ist 5m x 2,5m

Tiefe von 1,35m am Einstieg bis zur Mitte auf 1,55m.

Rund um den Teich wird später ein Magerstandord, deshalb wurde großräumig der Hummus abgezogen. Am Erdwall werde ich noch einen Bachlauf mit 3 Staustufen bauen.

Das soweit von mir.
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe, Touranus, hubertbiederer, Lohschneider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Juni 2021 08:29 #32067 von inne3103
Gleich darauf ging es ans sichern der Hänge. Wie von MuTiger empfohlen mit Beton und Gewebe.
Das klappte eigentlich sehr gut.
Bin auch froh darüber nicht wie anfangs gedacht nur mit verdichtetem Sand zu modellieren, da es gefühlt jeden Tag geregnet hat.:pinch:
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Juni 2021 08:22 #32066 von inne3103
Dann ging es mit den setzen der Steine los. Oberkante Schalungsstein ist später -10 Terrasse.


Und dann kam wieder der Bagger.

Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Juni 2021 07:53 #32065 von inne3103
Hallo Teichfreunde.

Ich melde mich auch mal wieder.

Habe im März mit den ersten Baggerarbeiten begonnen.
Den Teich habe ich ein bisschen näher ans Wohnhaus verschoben und Naturagart empfahl mir 2 Filtergräben, da ich für einen parallel laufenden keinen Platz zur Verfügung habe.

Aufgrund des Schotterbodens und des Gefälles von 40cm beschloss ich den gesamten Teichbereich auf -70cm auszubaggern und dann die Konturen mit Betonschalungssteinen zu setzen, der Rest wird mit dem Aushub des tieferen Bereiches wieder verfüllt.



So sah es nach dem ersten Tag aus.

Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan. 2021 17:13 #31201 von MuTiger
Hallo.

Ja also ich bin bei allen stufen relativ steil nach unten gefahren. Wobei ich der länge nach im teich ganz gemütlich runter gegangen bin.

Auf der einen kurzen seite wo der sprungturm steht bin ich senkrecht nach unten gegangen....

Das panzern unter und über der folie wurde halt alles per hand gemacht... geht aber auch gut vorbei, hatte da dann keine größeren probleme

Lg und gutes gelingen

Es wird schlimmer bevor es besser wird ;-)!
Folgende Benutzer bedankten sich: inne3103

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden
Powered by Kunena Forum