Wie schaut euer Wasser zur Zeit aus

Mehr
04 Aug. 2022 14:20 - 04 Aug. 2022 14:23 #34255 von Lohschneider
Hallo, du hast Fischbesatz, da kenn ich mich nicht aus, aber ich denke: die momentane Phase ist eine Extremsituation, auch ohne Fische hat es der Teich schwer. Und Fische produzieren ja noch zusätzlich Nährstoffe.
Deine Teichwasser ist trüb, aber sieht doch trotzdem nicht "schlecht" aus. Bei mir ist das Wasser klar, aber es steigen die Mulmwolken auf. Sie kommen gegen Mittag und verschwinden Abends, oder halt, wenn ich sie rauskeschere.
Was mir aber auch auffällt: Das Zeug liegt auf den Sedimentfallen und auch wenn nur eine geöffnet ist, voll, dann gehen die nicht in die Falle, sondern bleiben auf den Gitter liegen. Wir schwimmen täglich, mehrere Personen, trotzdem tut sich wenig, das Zeug hält sich beständig.
Anhänge:
Letzte Änderung: 04 Aug. 2022 14:23 von Lohschneider.
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug. 2022 13:40 #34254 von Frühlingsbraut
Also ich bekomme meinen Teich einfach nicht klar. Wie schon vorher erwähnt, hab ich auch eine Sichtweite von ca. 50 cm. Mein Teich, ca 180 m² ist letztes Jahr September mit Wasser gefüllt worden. Ich habe 3 Sedimentfallen, 1 UV-Klärer und 2 Standardfilter. Ich habe die letzten Wochen regelmäßig den Boden mit dem Kescher gereinigt, trotzdem ist es nicht besser geworden.
Ich habe jetzt Biobooster von Söll bestellt. Damit lief ich bei meinem Vorgängermodell ganz gut.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug. 2022 12:28 #34250 von breidi
das beruhigt mich - ich dachte schon meiner hätte ein Loch. Ich lasse grob einmal die Woche für 4-5 Stunden nachlaufen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug. 2022 09:47 - 03 Aug. 2022 09:48 #34249 von mikdoe
Dito. Ich lasse jeden Tag zwischen 60 und 90 Minuten Frischwasser aus der Leitung einlaufen. Oberfläche ist vlt. 70 m², Wassermenge ist ziemlich genau 50 m³.

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum
Letzte Änderung: 03 Aug. 2022 09:48 von mikdoe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug. 2022 09:33 #34248 von Lohschneider
Hallo, ich habe mit FG ca. 150qm Wasserfläche. Ich habe jetzt zweimal aufgefüllt, weil der Standskimmer jeweils trockenlief. Ich habe den Schlauch jeweils 5 Stunden laufen lassen, das waren schon ein paar qm, ich schau aber nicht auf den Zähler. Ist schon irre zur Zeit, nicht nur die Hitze, auch oft Wind dazu, dadurch noch größere Verdunstung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug. 2022 09:10 #34247 von Stefan T.
Moin,

wie sieht es bei euch mit der Wasserverdunstung zu Zeit aus?
Wieviel Wasser müsst ihr nachfüllen.
Habe in den letzten drei Wochen ca eine m³ pro Woche nachgefüllt, bei einer Wasseroberfläche von ca, 70 m²

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum