Bratfischs Schwimmteichprojekt

Mehr
26 März 2018 09:37 #26637 von Bratfisch

mikdoe schrieb: Das entspricht dann aber physikalisch einem Druckfilter, weil sich das Wasser ohne Pumpendruck nicht nach unten zum Einlauf bewegen würde, weil der Tonneninhalt dagegen drückt oder?

Oder ist links der Einlauf? Dann würden ja die abgesenkten Sedimente rechts wieder rausgedrückt durch den tiefen Abschöpfungspunkt. Oder ist es deshalb 20 cm höher angebracht? Reicht das denn? Sind die Sedimente da unten nicht zu stark in Bewegung?


Ein Druckfilter ist dies nicht.

Also vom Prinzip ist der Einlauf (rechtes Rohr) höher wie der Auslauf somit pumpt man das Wasser nur über den "Berg" und der Auslauf ist dann höher wie der Naturagart Filter. Sieht dann aus wie eine Treppe.

Das Einlaufrohrende ist unten in der Tonne ca 20cm über dem Boden.

MFG

ST. 16 m x 10 m x 1.35m tief
FG 8 m x 2 m x 0,8 m tief
1 Saugsammler, 1 Pumpen 6000 SKS
1 Standartfilter, 1 UVC 55
2 Segimentfallen,1 Skimmer an ZST ,
1 Skimmer Oase BIOsys mit Pumpe 8000 extern in 2 Grobfilter mit HF26,VF8 und BM13
1 Zulauf 75mm,
Wasservolumen 60000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2018 07:42 - 26 März 2018 07:43 #26636 von mikdoe
Das entspricht dann aber physikalisch einem Druckfilter, weil sich das Wasser ohne Pumpendruck nicht nach unten zum Einlauf bewegen würde, weil der Tonneninhalt dagegen drückt oder?

Oder ist links der Einlauf? Dann würden ja die abgesenkten Sedimente rechts wieder rausgedrückt durch den tiefen Abschöpfungspunkt. Oder ist es deshalb 20 cm höher angebracht? Reicht das denn? Sind die Sedimente da unten nicht zu stark in Bewegung?

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum
Letzte Änderung: 26 März 2018 07:43 von mikdoe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2018 07:33 #26635 von Bratfisch

mikdoe schrieb: Und wie geht das pumpentechnisch? Wird in die Regentonne von unten nach oben gepumpt oder von oben nach unten schwerkraftlaufen gelassen?


Hallo

die Regentonne ist jetzt der höchste Punkt in meiner Kette.

Von Prinzip her habe ich es gebaut wie auf diesem Bild hier: Einlauf Nur gehe ich mit dem Einlauf nicht so Tief in die Tonne. Ich habe ca 20cm nach unten frei gelassen.

MFG

ST. 16 m x 10 m x 1.35m tief
FG 8 m x 2 m x 0,8 m tief
1 Saugsammler, 1 Pumpen 6000 SKS
1 Standartfilter, 1 UVC 55
2 Segimentfallen,1 Skimmer an ZST ,
1 Skimmer Oase BIOsys mit Pumpe 8000 extern in 2 Grobfilter mit HF26,VF8 und BM13
1 Zulauf 75mm,
Wasservolumen 60000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2018 07:03 #26634 von mikdoe
Und wie geht das pumpentechnisch? Wird in die Regentonne von unten nach oben gepumpt oder von oben nach unten schwerkraftlaufen gelassen?

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2018 06:56 #26633 von Bratfisch

mikdoe schrieb:

Bratfisch schrieb: Vor meinen Naturagart Teichfilter habe ich mir einen Regentonnenfilter gesetzt damit dieser einen Großteil der groben Schmutzpartikel abfängt damit diese nicht so stark den Teilfilter belasten. Diesen hatte ich bereits im Herbst dazwischen geklemmt und er hat seine Arbeit super erledigt.

Hast du davon Fotos? Das würde ich sehr gern mal sehen denn ich brauche auch etwas gegen grobe Partikel.


Hallo

vom Prinzip her ist es eine Regentonnen in die ich das Wasser aus dem Filtergraben/Pumpe so einleite das das Wasser in Rotation kommt. Hier habe ich eine Laichbürste von 3m Länge hineingelegt und oben drauf eine Filtermatte mit einen Stein.

MFG

ST. 16 m x 10 m x 1.35m tief
FG 8 m x 2 m x 0,8 m tief
1 Saugsammler, 1 Pumpen 6000 SKS
1 Standartfilter, 1 UVC 55
2 Segimentfallen,1 Skimmer an ZST ,
1 Skimmer Oase BIOsys mit Pumpe 8000 extern in 2 Grobfilter mit HF26,VF8 und BM13
1 Zulauf 75mm,
Wasservolumen 60000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 März 2018 06:27 #26632 von mikdoe

Bratfisch schrieb: Vor meinen Naturagart Teichfilter habe ich mir einen Regentonnenfilter gesetzt damit dieser einen Großteil der groben Schmutzpartikel abfängt damit diese nicht so stark den Teilfilter belasten. Diesen hatte ich bereits im Herbst dazwischen geklemmt und er hat seine Arbeit super erledigt.

Hast du davon Fotos? Das würde ich sehr gern mal sehen denn ich brauche auch etwas gegen grobe Partikel.

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.294 Sekunden
Powered by Kunena Forum