Schwimmteich in Main-Spessart

Mehr
11 Apr. 2023 07:41 #34916 von _mark_
Das wird die Ecke werden, an der Du Dir immer den Dicken Onkel anstößt ;)

Gruß
Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr. 2023 07:17 #34915 von Franz S.
Danke euch für das Feedback!

Der ST hat eine ungefähre Größe von 10,5m auf 5,5m.

Stufen sind etwa wie von Naturagart empfohlen bei -0,2m, -0,5m und -0,95m.

Ich empfinde die unterste Stufe bisher nicht als störend oder Platz raubend, bin aber auch noch nicht im ST geschwommen :-D Warum meint ihr, dass der Platz mit der Stufe zu eng ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr. 2023 06:28 #34914 von Lohschneider
Hallo, Respekt, auch gute Arbeit vom Baggerfahrer. Ich würde Mark recht geben, gerade bei kleineren Teichen muss man improvisieren und alles ausnutzen, was verfügbar ist. Ich würde mir das mit den Stufen überlegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr. 2023 05:55 #34913 von _mark_
Respekt,
nen schönen Garten zerstören....hätte ich nicht gemacht :silly:
Aber mit dem großen Teich wird es natürlich noch schöner. Die Form gefällt mir gut, auch daß der Teich nicht in eine Ecke gequetscht wurde.

Hast Du mal ein paar Maße? Die unterste Stufe ist auf -1m?

Geh nochmal in Dich ob Du die wirklich brauchst. Wir haben sogar die -0,5m Stufe nicht ringsrum durchgezogen, ich mußte ja auch recht schmal bauen und bin froh um jeden Dezimeter Beinfreiheit.
Bei gefülltem Teich kannst Du über die -0,5m Stufe ohne Kraftaufwand herausklettern.

Gruß
Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr. 2023 12:36 #34912 von Franz S.
Vertiefungen

Im nächsten Schritt wurden die Vertiefungen für die Sedimentfallen und Rohre gegraben.

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe, hubertbiederer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr. 2023 12:34 #34911 von Franz S.
Nivellierung der Stufen

Nun ging es mit der Handarbeit weiter. Teilweise waren die Stufen 10cm hoch, teilweise 10cm zu niedrig. Also hieß es messen und schaufeln. Hier war die Laserwasserwaage unersetzlich!





Außerdem wurde noch von Hand die Treppe herausgearbeitet. Im späteren Verlauf habe ich die dann noch verbreitert, die Stufen tiefer gemacht und alles abgerundet.







Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden
Powered by Kunena Forum