Topic-icon Dolphin BIO S externe Absaugung

Mehr
04 Okt 2020 11:00 #30880 von Andi8881
Ich hab den Bio S seit Sommer in Betrieb, derzeit nur mit intern eingebauten Filtern (Teich 17m Länge) geht sich super aus. Boden fährt er super, Wände nicht 100% sauber aber für uns reichts. Will nächstes Jahr die externe Absaugung ausprobieren.
Führt wer die externe Absaugung über den Filtergraben oder nur über die Filterstation?

Liebe Grüße aus Niederösterreich
Folgende Benutzer bedankten sich: Georgs Teich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Okt 2020 11:47 #30883 von breidi
Ich lass es durch einen Spaltsieb laufen und dann ab in den normalen Filterkreislauf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Okt 2020 20:04 #30884 von MuTiger
Hallo.
Also ich fahr mit ihm seit ca 2 jahren mit externer absaugung. Boden funktioniert echt gut, waende solala.... bei kurven, bögen in der wand gleitet er immer wieder ab.
Aber unterm strich bin ich sehr zu frieden.
Das andere ende vom schlauch läuft einfach in den beginn des filtergrabens, von wo ich alle paar monate das anfallende sediment ( ist echt a großer haufen) abpumpe.
Direkt wegp7mpen macht keinen sinn wegen dem großen wasserverbrauch.

Es wird schlimmer bevor es besser wird ;-)!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2021 08:12 #31285 von Elvis2000
Wie schaffst Du das, dass keine Luft im Schlauch ist? Ich habe es tagelang versucht, aber entweder war Luft im Schlauch, so dass die Pumpe dann nicht gezogen hat oder wenn es irgendwie funktioniert hat, hat der Dolphin sich vorne gehoben, weil der Widerstand des Schlauches zu groß war. Bei mir war das externe Absaugen ein totaler Krampf und hat nicht funktioniert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2021 08:18 - 14 Mär 2021 08:19 #31286 von Elvis2000
Das Problem mit den Wänden habe ich auch. Ich habe den Dolphin auch zweimal zu "Dolphin in München" geschickt und bei denen läuft er die Wände hoch. Die haben aber auch einen superklaren Pool dort. Sobald sich "Glibsch" auf den Wänden bildet, schafft es der Dolphin fast nicht mehr. Ich habe sogar Mischbereifung drauf. Vorne Wonderbrusch, hinten Standart. So schaffte er es hin und wieder dann doch eine Wand hoch, aber sehr unbefriedigend.
Stufen schafft er gar nicht, weil seine Software meint, er würde aus dem Wasser fahren. Ich habe eine 70cm Stufe im Teich und er hat es nie geschaft, diese Stufe hochzufahren und die höhere Ebene zu reinigen. Er fährt hoch und sobald er oben aufsetzt, geht es zurück. Ist auch laut Dolphin nicht änderbar. Habe mir dann eine Edelstahlrampe mit 30 Grad Steigung bauen lassen. Auf der gesamten Breite des Pool, weil das schafft der locker, sagt Dolphin. Nein, auch das schafft er nicht, dort dreht er an. Er fährt dort Halbkreise, kommt nur hoch, wenn er genau gerade darauf zufährt und dann gerade hoch, sobald er schräg anfährt. vorbei. Sehr ernüchternd. Schade.
Letzte Änderung: 14 Mär 2021 08:19 von Elvis2000.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden