Topic-icon Großer Schwimmteichbau in Ungarn

Mehr
22 Apr 2017 09:04 #25049 von Alex83
Moin Sylvia,

meinst du nicht, dass 200 Säcke etwas wenig sind? Ich habe für 110 m^2 grade nochmal 50 nachbestellt (Roland hatte es empfohlen:) ) . Das sind dann 100. Da sollte passen. Wenn ich überlege, dass du 6 mal so gross baust? Die Dinger kosten ja nix.

Gruß
Alex

P.s.: Viele Grüße von unseren ungarischen Hunden (Magyar Vizsla) nach Ungarn :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2017 11:17 - 22 Apr 2017 11:20 #25052 von Edsy
Hallo Alex,
ich hab mir ja von Naturagart den Teich durchplanen lassen und dann nur die Materialien aus Kostengründen über diverse Händler selbst besorgt. NG hat 550 m2 Folie gerechnet und dafür 200 Sandsäcke. Die Anzahl von 200 hab ich bestellt, allerdings Sandsäcke für Überschwemmungen und zum halben Preis. Ebenso die Sicherungsfolie und das Vlies hab ich günstiger erstanden. Nur bei den Materialqualitäten hab ich mich ziemlich genau an die NG-Vorgaben gehalten. Die Teichfolie bestelle ich erst, wenn wir genau ausgemessen haben. Aber ich rechne im Kopf so mit 600 qm.
Die Pflanzen möchte ich bei NG bestellen. Die Zusammenstellung und Pflanzenqualität ist ja extrem wichtig, auch wenn der Versand nach Ungarn sicher nicht ganz billig sein wird.
Es ist halt doch so, dass man bei so einer großen Teichfläche und wenn man nicht mehr so viel Geld auf der hohen Kante hat, beim Preis-Leistungsverhältnis einen Kompromiss schließen muss. Wir sind ja nun schon älter und der Teich muss keine 30 Jahre halten.
Übrigens, falls die 200 Sandsäcke doch nicht reichen sollten haben wir noch 2 Kubik Ziegelsteine hier, die man notfalls mit dazu nehmen könnte.
Hast Du deine Hunde aus Ungarn?
LG Sylvia
Letzte Änderung: 22 Apr 2017 11:20 von Edsy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2017 14:33 #25053 von Alex83
Hey Sylvia,

Wird schon alles passen. Die sixherungsfolie habe ich auch geschätzt. Mit den Sandsäcken wird schon passen.

Meine Hunde kommen nicht direkt aus Ungarn. Der eine aus der Nähe Mainz, der andere aus der Nähe Kiel. Der Papa vom kleinen ist aber reiner Ungar. Hehe

Viele Grüße
Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2017 16:14 #25054 von Tomy26
Hallo Sylvia

Mit Pflanzen von NG habe ich bis jetzt nur gute Erfahrugen mit gemacht.
Bis auf die Krebsscheren ist alles angegangen und hat sich auch reichlich vermehrt.
Der Zustand der Pflanzen war Spitze.
Ich habe mich nur etas schwer getan wo ich was hinpflanze, auf den Etiketten stand aber genau drauf wie hoch die Pflanzen werden und wie tief sie gepflanzt wrde, aber dafür habt ihr ja noch Zeit.

Gruß Frank

www.teichgalerie.eu/thumbnails.php?album=384

ST 6m x 16m x 1,5 teif 76m² & 70m³
FT 2,5m x 6m 31m² 14 m³
FT Nr.2 2,9m x 23m x 0,6 m 67 m² & 15 m³
NG 8.000 SKS 12V/70W 8.000 l/h 4,5m FH
1 x Saugsammler
3 x Bodenablauf
1 x Skimmer
keine Fische
ca. 100000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: Edsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2017 17:19 #25055 von salamander
Mit den Pflanzen das ist so eine Sache, niemand weiss im Vorfeld in welche Richtung sich die Wasserwerte einstellen werden.

Einige Pflanzen werden dominieren, andere wieder ganz verschwinden aber das ist ganz normal und muss man ausprobieren.

Zum pflanzen sollte man sich Zeit nehmen, mir ging es ähnlich wie @Tomy26.

Beim pflanzen ist es eine große Hilfe wenn man um die Wurzeln ein Küchenpapier wickelt das man mit lehmhaltigem Sand füllt und mit einem Faden zubindet.

Dann bleiben die Pflanzen schön am Boden und schwimmen nicht auf. Das Küchenpapier löst sich mit der Zeit auf.

Es lässt sich auch leichter pflanzen wenn man den FG erst nach dem pflanzen füllt, denn im aufgewühlten trüben Wasser sieht man kaum wo und wie man pflanzt.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: Edsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2017 08:40 #25263 von Edsy
Hallo Roland,
danke für den Tipp mit dem Küchenpapier beim Pflanzen. Aber wie hast Du das gemacht mit dem Faden, wenn die Pflanzen wachsen wird der doch einschnüren? Was für einen Faden hast Du genommen und verknotet oder nur umwickelt?

Ich muss mich übrigens entschuldigen, dass es mit meiner Teichbaudoku so stagniert.
Ich hab zwar fleißig Fotos gemacht, aber noch nicht bearbeitet und auch die Beschreibung im Thread noch nicht fortführen können.

Wir sind so schwer am Schuften, dass wir abends vor dem TV nichts mehr raffen und sofort ins Koma fallen, nachdem die ersten Minuten des Tatorts angelaufen sind.
Aber ich hole das nach, wenn zwischendurch bisschen Luft ist. Versprochen.

Dafür wachsen schon erste Pflanzen und Büsche auf dem großen Wall um den Teich, denn jetzt ist ja Pflanzenkaufzeit. Und wenn man die verstreichen lässt, dann kriegt man in diesem Jahr nicht mehr viel.

LG Sylvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.275 Sekunden