Topic-icon Unser Teichbau - Beginn August 2017

Mehr
30 Jul 2020 11:51 #30357 von Lohschneider
Hallo, das mit den schlaflosen Nächten und dem Verzweifeln, das hatte ich auch des öfteren... Und dann geht es wieder weiter, man gat Erfolgserlebnisse ubd freut sich. Ubd am nächsten Tag wieder eibe neue Herausforderung . Ich bin froh, dass wir letzte Woche vermörtelt haben, das ist ein wichtiger Meilenstein. Aber wir haben auch noch viel vor uns.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2020 12:01 #30359 von hubertbiederer
Hallo Monika,

vielen Dank für die Annerkennung. Ich kann dir nur beipflichten und genau aus diesem Grund habe ich doch noch nachträglich den Teichbau in das Forum geschrieben. Ich hoffe es können noch viele von den Bildern und Beiträgen profitieren und daraus eine Hilfestellung bekommen.

In deiner Doku lese ich, dass du auch mit dem schlechten Wuchs im Filtergraben kämpfst. Ich habe die beiden Filtergräben an Ostern 2019 bepflanzt. Das Hechtkraut ist gleich gut gewachsen und hat geblüht. Auch einige anderen Pflanzen in der Sumpfzone der Filtergräben machten gute Fortschritte. Leider sieht es in diesem Jahr anders aus. Das Hechtkraut hat nur ein paar schmale Blätter bekommen und es sind vielleicht 3 - 4 kleine Blüten zu sehen. Die Valisnerien sind da, aber wachsen nicht. Sie haben aber Ausläufer bekommen und sich vermehrt. Sonst ist alle mit einer dicken Schickt Mulm bedeckt.

Vor zwei Wochen habe ich die Wasseranalyse von NG verschickt. Ich bin gespannt was dabe herauskommt. Unser Nachfüllwasser aus der Leitung hat leider 36 mg/l Nitrat.

Einen Trost habe ich. An einem der beiden Filtergräben betreibe ich seit ein paar Wochen eine UV-Anlage. Dadruch habe ich jetzt klares Wasser bekommen.

Eigentlich müsste ich noch ein paar Beiträge nachliefern. Ich glaub ich warte noch das Ergebnis der Wasseranalyse ab.

Gruß
Hubert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2020 19:08 #30961 von hubertbiederer
Hallo zusammen,
lieber später als nie. Ich wollte ja noch das Ergebnis meiner Wasseranalyse von NG nachliefern.
Der Nitratwert ist im grünen Bereich. Der Phosphorwert ist zu hoch, der CO² Gehalt viel zu niedrig und liegt unter dem der Luft. Der PH-Wert mit 8,9 ist viel zu hoch.
Der Ursprung der Waserwerte liegt zum Teil im Nachfüllwasser, welches einfach zu viel an Nitrat und Phosphor enthält. Der PH-Wert ist noch die Auswirkung vom Vermörteln. Da der CO²-Wert unter dem der Luft liegt, sind bei meinem Teich Wasserfälle gut. Dadurch steigt der CO²-Wert zumindest auf den Wert der Luft.

Also in meinem Fall die Wasserfälle betreiben und möglichst wenig an Waser nachfüllen. Und wenn Nachfüllen nötig ist, sollte es nicht zu viel auf einmal sein.

Gruß
Hubert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2020 19:21 #30962 von hubertbiederer
Da das Laub seine Farbe wechselt war es Zeit den Laubschutz auzubauen. Hier Bilder von meiner Lösung.
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2020 04:53 #30965 von Lohschneider
Hallo, wie groß ist das Netz und was kostet es?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2020 13:26 #30967 von hubertbiederer
Das Netz ist 16m x 35m, 560m². Kostete vor einem Jahr etwa 870 Euro.
Ich habe 4 Schwimmstützen Maxi. Eine Stütze grob 160 Euro.
Dazu noch Kleinteile wie Zugentlastung, Karabinerhaken, etwa 100 Euro.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lohschneider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.277 Sekunden