Topic-icon Tiefbau in der Wetterau

Mehr
30 Jun 2021 09:25 #32330 von _mark_
Hallo
die 2000W haben es gebracht. Jetzt kann ich wieder den Saugschlauch entlüften um das Wasser abpumpen zu können :)
Nächste Woche Montag-Dienstag ist nochmal Regen angesagt, danach mache ich sauber und verlege die Folie und die Verbundmatte. Habt Ihr die verschweißt? Habe da ein bischen Angst um meine Teichfolie...ich glaube ich lasse es besser.
Ich will dann erst die Technik einmörteln, dann den Boden gießen und die Treppe bauen. Ab wann wird man denn wieder drauf können um die Wände zu verputzen?
Gruß
Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2021 10:12 #32331 von Alfons-Teich
Hallo Mark,

die Verbundmatte wird mit den Klebepads auf die Folie geklebt. Verschweißen muss man die nicht. Bei etwas Überlappung gibt der Mörtel genug Verbund.
Ich empfehle, beim Vermörteln von oben nach unten vorzugehen. Bei der Arbeit fällt immer was nach unten. Den fertigen Boden müsste man aufwendig schützen, so bilden die Spritzer die erste Einschlämmschicht. Zum Schluss kommt man über die bereits fertiggestellten Stufen auch leichter wieder aus der Grube raus...

Viel Erfolg beim Endspurt !
Alfons
Folgende Benutzer bedankten sich: _mark_

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2021 10:34 #32332 von Lohschneider
Ich habe es mit einer Putzmaschine gemacht, kann ich nur empfehlen. Kosten inkl. einem Bediener 300 Euro.
Folgende Benutzer bedankten sich: _mark_

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2021 10:17 #32376 von _mark_
Hallo zusammen.
Putzmaschinen sind echt schwer zu bekommen bei uns. Habe noch 2-3 die ich fragen will, am optimalsten wäre natürlich wenn ein Mann dabei wäre, wie du schon vorgeschlagen hast Lohschneider.

Naja zumindest ist die Folie erstmal drinn, wurde am Sonntag auch gleich beregnet :)


Jetzt habe ich ja ertmal Programm. Verbundmatte kleben und die Anschlüsse verlegen, Leerrohre für die Beleuchtung darf ich nicht vergessen!
Den Dammdurchbruch wollte ich mit Natur Stein Platten aufmauern. Wie breit sollte das erfolgen? ZST entfällt bei mir ja. Der Damm ist oben 40cm breit, so breit müßte ich doch mindestens gehen, wenn der Filtergraben mal wegen Reinigung leergemachtwird steht ja allerhand an Druck auf der ST- Seite an. Manche haben da ein regelrechtes Bollwerk gebaut, ich wollte das nicht ganz so wuchtig.
Unter die Vermauerung erst Verbundmatte und dann Vlies 900?
Gruß
Mark
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2021 11:18 #32377 von Lohschneider
Also ich war sehr froh, dass ich einen Profi an der Putzmaschine hatte. Gleich am Anfang hat sich das teil verstopft, scheinbar muss man am Anfang die richtigen Einstellungen vornehmen, Wasserdruck/-menge... auf jede Fall kam nix mehr. Und der Typ hat dann beherzt mit dem Hammer auf den Schlauch eingedroschen und dann kam wieder was. Da hätte ich Panik bekommen. Und auch das arbeiten damit, da sollte man schon Erfahrung haben. Mein Anbieter macht das nebenbei, Schwimmteich hat er noch nie gemacht.
Zum Dammdurchbruch: Ich habe auch kein Bollwerk gemacht, an der FG Seite mit alten Betonsteinen Stufenförmig nach unten, das habe ich dann mit vermörtelt.
Von der ST. Seite: ich habe den Saugsammler li und re eingemauert und hinter den Saugsammler groben Kies eingefüllt. Der Saugsammler selbst ist vorne nur zur Deko mit Natursteinen verbaut, d.h. ich kann alle wegnehmen, komme dann an die Leitungsanschlüsse des Saugsammlers ran. Mein NG Berater hat mir das empfohlen, er meinte er weiß nicht warum manche Teichbauer ihren Saugsammler so massiv einmauern, wenn man da mal ranmuss.......
Folgende Benutzer bedankten sich: _mark_

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2021 21:30 #32393 von Georgs Teich
Hallo,

wenn du keine ZST benutzt, wo schließt du den Skimmer an?
Oder verzichtet du auf den Skimmer?

Mfg
Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden