Topic-icon Teichmädels Teichbau in Nordstemmen / Niedersachsen

Mehr
27 Jul 2019 07:42 #28853 von Teichmädel
Guten Morgen zusammen,

heute gibt es mal wieder ein paar Bilder vom aktuellen Stand.

Falls euch etwas auffällt, wo ich in die falsche Richtung laufe, sagt es bitte. Noch ist keine Folie bestellt und es sind noch ein paar Arbeiten vor dem Ausmessen nötig.

Aber nun ein paar Bilder.


Filtergraben nach Empfehlung von Farmer und ....
Leider bin ich mit der Breite nicht ganz so zufrieden, aber nun kann ich es nicht mehr ändern.




Angefangen die Stufen wegen der Wühlmaus zu vermörteln


Der Teich mit den fertigen Stufen


Die Vertiefungen für die Sedimentfallen

Allmählich kann ich keine Sandsäcke und Sicherungsfolie mehr sehen :S

LG Chrissi

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2019 18:24 #28863 von Holger Budig
Hallo Ihr beiden ,
das sieht ja schon alles sehr gut aus ,vielleicht würde ich später nach dem vermörteln eine Aufkantung anbringen,damit der Sand im Filtergraben nicht wegrutscht.
Hab ich auch nicht gemacht , danach ist der Sand ist teils runtergerutscht .
Wenn alles bewachsen ist sieht es bestimmt toll aus .
Wir konnten auch keine Sandsäcke mehr sehen bei uns.

VG Holger
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2019 19:51 #28865 von HeikoG
Sauber - tolle Arbeit!
Wie breit ist es denn zwischen den 60er Stufen? Bei mir ist es stellenweise ziemlich schmal. wir stoßen uns daran beim Schwimmen. Hätte iches vorher gewusst, hätte ich dort die 60er Stufe weggelassen. Weil es bei mir insgesamt auch sehr schmal ist, habe ich nur zwei Stufen - die 10er und die 60er.

___________________________________________
Viele Grüße aus Berlin
Heiko
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2019 07:49 #28868 von Teichmädel

Holger Budig schrieb: Hallo Ihr beiden ,
das sieht ja schon alles sehr gut aus ,vielleicht würde ich später nach dem vermörteln eine Aufkantung anbringen,damit der Sand im Filtergraben nicht wegrutscht.
Hab ich auch nicht gemacht , danach ist der Sand ist teils runtergerutscht .
Wenn alles bewachsen ist sieht es bestimmt toll aus .
Wir konnten auch keine Sandsäcke mehr sehen bei uns.

VG Holger


Hallo Holger,

vielen Dank :)

Die Aufkantung möchte ich dann beim vermörteln auch machen. Allerdings weiß ich noch nicht so richtig wie..... :unsure:

Leider geht es immer nur langsam voran, da neben Job, ich mich derzeit auch noch ein wenig um meine Eltern kümmern muss. Und wenn ich dann Zeit habe, ist es entweder super heiß oder es regnet. :(

LG Chrissi

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2019 07:54 #28869 von Teichmädel

HeikoG schrieb: Sauber - tolle Arbeit!
Wie breit ist es denn zwischen den 60er Stufen? Bei mir ist es stellenweise ziemlich schmal. wir stoßen uns daran beim Schwimmen. Hätte iches vorher gewusst, hätte ich dort die 60er Stufe weggelassen. Weil es bei mir insgesamt auch sehr schmal ist, habe ich nur zwei Stufen - die 10er und die 60er.


Hallo Heiko,

du meinst die 50er Stufe?
Ich hab es noch nicht genau gemessen, aber irgendwas um die 2,5 m. Unser Teich wird nie zum großen schwimmen taugen, aber zum abkühlen oder planschen für die Kids sollte es reichen. Ausserdem stehen bei uns die Goldis im Vordergrund.

Das weglassen der 50er Stufe möchte ich auf gar keinen Fall, da ich auf jeden Fall eine Sicherheit haben möchte. Zum einen für die Kids oder später, wenn wir mit dem Rollator mal rein kippen :laugh:

LG Chrissi

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2019 14:24 - 01 Aug 2019 14:25 #28878 von HeikoG
Ja klar, 50er - also die 2. Stufe. Ja, ich wollte und habe sie ja auch nicht weggelassen. Lebe auch damit, dass ich an der schmalsten Stelle halt bißchen aufpassen muss.

Die Aufkantung wird einfach mit der Hand modelliert. Dazu sollte der Mörtel halt nicht ganz so dünn sein. Ca. 5-10 cm. Ist dann halt mal mehr mal weniger, aber hilft.

___________________________________________
Viele Grüße aus Berlin
Heiko
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 14:25 von HeikoG.
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.575 Sekunden