Topic-icon Unser Teichbau - Beginn August 2017

Mehr
01 Mai 2018 07:17 #26880 von salamander
Hallo!

Die Mauer am Ende des FG Kannst du mit Betonsteinen oder auch Kalksandsteinen mauern. Den Lehm unter dem Beton sehe ich nicht als Problem. Wenn erst mal Folie und Wasser drinnen sind dürfte das sch....egal sein.

Den externen Pumpenschacht kannst du jetzt schon setzen, und auch die Saugleitung zum FG verlegen. Den Flansch kannst du natürlich erst nach einbringen der Folie einkleben.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: hubertbiederer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2018 11:47 #26883 von hubertbiederer
Hallo Roland,

danke für die Tipps. Schaufle gerade den Dammdurchbruch am zweiten Filtergraben. Heute ist ja schließlich 1. Mai, Tag der Arbeit.
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2018 16:32 #26888 von the_farmer
sei mir nicht böse: aber es ist egal!

statisch wird dir alles reissen, was nicht 15cm dick ist und bewehrt mit eisen....
sinn der panzerung ist ja auch nur ein stichschutz.... es wird also etliche kleine risse geben, die aber sofort von mulm, dreck algen etc verdeckt werden!

beim frisch gegrabenen teich werden sich auch in den nächsten 5 jahren die wände setzen.... wenige mm bis 1-2 cm, aber sie bewegen sich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 15:34 #29362 von hubertbiederer
Hallo zusammen,
es ist viel Zeit vergangen, seit meinem letzten Beitrag. Der Teich ist mittlerweile eigentlich fertig. Wir konnten das Jahr 2019 schon durchgehend baden. Da ich mit meinen Erfahrungen vielleicht anderen helfen kann, hab ich mich jetzt doch entschieden den Teichbau in das Forum zu stellen. Es wir somit immer wieder mal einen Beitrag und Bilder geben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 15:42 #29363 von hubertbiederer
Der Winter 2018/2019 hatte mir das das im Lehmboden modelierte Profil aufgefroren. Daher habe ich die Wände und Stufen mit Beton gesichert. Ich hatte es zunächst mit feuchtem Lehm versucht, aber der ist nach dem Trocknen natürlich wieder gerissen und zum Teil herausgefallen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 15:53 #29364 von hubertbiederer
In der ursprünglichen Planung war auf dem Damm zwischen ST und östlichen FG nur ein Weg mit Trittplatten vorgesehen. Auf Anregung meiner Frau haben wir dann aber doch auf dem Damm noch einen Steg gebaut. Zur seitlichen Befestigung der Folie habe ich wie in einem Beispiel von Naturagart Randplatten betoniert. Die Fundamente für die Stegfüße wurden schon vorbetoniert. Damit nicht so viel Beton benötigt wird, wurden alte Pflastersteine mit einbetoniert. Die bekommt man teilweise sogar geschenkt.
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.285 Sekunden