Topic-icon Teichmädels Teichbau in Nordstemmen / Niedersachsen

Mehr
23 Sep 2019 17:01 - 23 Sep 2019 21:51 #29144 von Lenny
Das ist so nicht ganz richtig.

Beton bekommt keine Oberflächenfestigkeit mehr und im besten falle auch noch Risse.

Durch Frost bekommt der Beton Kristalle, diese Lösen die Oberfläche, dann Sandete die Oberfläche und die Oberfläche ist nicht mehr Stabil.
Auch an der Bewerung kommt es zu abrissen.
Das hat nichts mit DIN zu tun. Sondern mit dem 1x1 der Zementgeschichte.
Die DIN soll vor fehlern Schützen. Aus diesem grund, wird sie jedes Jahr veränderte.
Mfg
Letzte Änderung: 23 Sep 2019 21:51 von Lenny.
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2020 09:31 #29774 von Teichmädel
Hallo ihr lieben,

ich danke euch für die Informationen,

Da es mich im vergangen Jahr gesundheitlich richtig gebeutelt hat und ich bis vor ein paar Tagen noch so gar nicht richtig Krebsen konnte, hat sich im letzten Jahr nicht mehr viel getan.

So langsam komme ich aber wieder in wallung. :-)

In kürze werde ich hier vom aktuellen Stand, falls es noch gewünscht ist, weiter berichten.

LG Christin

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2020 19:33 #29779 von Kieselstein
Top, dass es bei euch weitergeht!!! :) freut mich sehr, hab eure Beiträge immer gern gelesen und mich schon lange gefragt, was aus eurem Projekt geworden ist. Viel Spaß beim weitermachen und viele Grüße, Kieselstein
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2020 06:21 #29792 von Alfons-Teich
Hallo Teichmädels,

auch ich hatte mich schon gesorgt ob des langen Winterschlafes. Gesundheitliche Probleme kann man nie gebrauchen, aber mitten in einem solchen Projekt ist das besonders ärgerlich. Lass es langsam angehen !
Nachdem ich interessiert Deine Planung und die einzelnen Schritte verfolgt habe und von der handwerklichen Qualität begeistert bin, möchte ich natürlich jetzt auch das Finale erleben.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich die letzten Schritte doch noch ganz schön ziehen. Die Glücksgefühle über das bereits Geschaffte und das Geschaffene nehmen aber auch stetig zu.
Viel Glück !

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2020 16:45 #29805 von Teichmädel
So, nachdem ich diese Doku Aufgrund von Krankheit erst jetzt weiter führen kann, möchte ich erstmal die Reste aus dem letzten Jahr zeigen.

Viel war es nicht mehr, was ich geschafft habe.

Die Pumpenschächte habe ich in Mörtel gesetzt und den Rest mit Sand aufgefüllt.



Im Filtergraben wurde die restliche Ufermatte angebracht.



Zum Glück habe ich für die Dammdurchführung einen Kofferraum voll Natursteine bekommen. :)
Die wurden auch sogleich verarbeitet.







Einen Beitrag aus 2019 habe ich gleich noch....

LG Christin

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2020 16:59 #29806 von Teichmädel
Und nun der Rest aus 2019....

Auf den Sand um die Pumpenschächte kam nun noch Kies 16/32.



Die Vorfilter wurden mit Kies bedeckt und im Filtergraben wurde der Sand eingebracht.





Dann hieß es Wasser Marsch....



Nun ist der Filtergraben voll.



Ich dachte es passt mehr Wasser in den FG. Laut Wasseruhr sind 1,5 m3 im FG.
Ob das später zum reinigen des ST reichen wird? :unsure:

Es bleibt mir nichts anderes übrig als mich überraschen zu lassen.

Diese Arbeiten passierten Ende September. Dannach hatte es sich für mich erledigt. Leider konnte ich bis Anfang Mai nichts mehr am Teich weiterbauen, :(

LG Christin

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.889 Sekunden