Topic-icon Teichmädels Teichbau in Nordstemmen / Niedersachsen

Mehr
24 Jun 2020 06:10 #30103 von mc.puy
Guten Morgen,
ich habe das nicht ausprobiert. Als ich ausrechnete, was der Ph Senker für die Kubikmeter kosten würde, erschien mir frisches Leitungswasser preiswerter. Außerdem rät Naturagart von solch Chemie ehr ab. Deswegen kam für uns nur Wasserwechsel infrage.
Ihr fleißigen Frauen habt das Thema für Euch inzwischen bestimmt schon geklärt. Berichtet bitte, was Ihr gemacht habt mit dem Wasser und was Ihr für Ergebnisse hattet. Danke und viele Grüße von Monika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Aug 2020 13:12 #30412 von Teichmädel
Hallo mc.puy,

lange habe ich mich nicht gemeldet, sorry :(

Nun sitze ich am Teich und finde endlich auch mal wieder Zeit für das Forum.
Wir haben tatsächlich das ganze Wasser abgepumpt.
Während des abpumpen habe ich mit einem Gummibesen die Flächen abgekehrt, so das schon da einiges raus kam.
Einen Tag später habe ich mir einen Kärcher geliehen und die Flächen vorsichtig angespritzt. Das Wasser haben wir natürlich auch abgepumpt.
Anschließend hieß es wieder Wasser marsch.
Nun ist der ST seit 24. Juni befüllt. Leider bekomme ich den PH Wert immer noch nicht richtig in den Griff. Liegt zum einen daran, dass unser Wasserversorger schon mit einem PH Wert von 9 hier ankommt, zum anderen, dass ich bisher schon einiges nachfüllen musste.
Derzeit ist der Wert bei 8,5. Hatte es auch schon mit Torf versucht ( auch wenn ich persönlich ein Problem mit Torf habe), aber das brachte keinen richtigen Erfolg, außer das das Wasser danach braun war :huh:
Die Fischis sind mittlerweile auch in den ST umgezogen und haben uns im Filtergraben ein paar Andenken hinterlassen....
Dort schwimmen nun ca. 25 kleine Fischis :sick:
Leider sind die kleinen „Biester“ so schnell, dass wir noch nicht wissen, wie wir sie da raus bekommen.
Schon beim übersiedeln der großen, hat es durch den Käscher fast die ganzen Unterwasserpflanzen gekostet.
Nun habe ich extra einen kleinen Käscher aus dem Aquaristikbedarf besorgt, aber da zeigen uns die kleinen den Mittelfinger :silly:
Falls jemand eine Idee hat, wären wir sehr Glücklich über eine Vorschlag.

LG Christin

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Aug 2020 15:58 #30413 von RichardG
In meinem Filtergraben tauchen auch immer wieder Jungfische auf. Die Brut findet über die Bodenabläufe oder den Skimmer immer wieder einen Weg.
Ich fange sie im Herbst immer mit einer kleinen Reuse raus, die ich in den Filtergaben lege und jeden Tag kontrolliere. Spätestens nach einer Woche sind alle raus.
Es gibt Reusen mit sehr feinmaschigem Netz, mit der auch kleine Fische problemlos gefangen werden können.
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Aug 2020 16:55 #30414 von Moguai0167
Hallo Winkler,
Ich wohne zwischen Mühldorf und München, gern kannst Du Dir unseren Teich mal anschauen. Das durften so ca. 185km sein.

Gruß
Stefan

Teichinfos:
ST
Oberfläche: ca. 95qm
Vol. : ca. 100000L
Tiefe: 1,60m

FG
Vol. : 10000L
Länge: 13m. Tiefe: 60 cm

Technik:
1x NG10000 für die ZST
1x 6000er Pumpe 12V für Skimmer


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Aug 2020 18:44 #30420 von Moguai0167
Hallo „Mädels“,
Ich habe heute den ganzen Nachmittag über Euren gesamten Thread gelesen und bin echt begeistert! :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Ihr könnt echt stolz sein auf Eure Leistung! Super akkurat gearbeitet mit einem klasse Ergebnis! Ihr habt meinen vollen Respekt!

Ich selber habe bei meinem Teich schon zu Beginn der Arbeiten eingesehen, dass ich es wohl nicht schaffe den Teich in der gewünschten Größe von Hand auszuheben. Auch hatte ich nicht die Geduld 2 oder mehr Jahre auf die Fertigstellung zu warten. Ich beschränkte mich also auf die Planung und gab diese dann an NG. Der Teich selber wurde größten Teils durch Profis erstellt. Lediglich den 15m Bachlauf und die Erdarbeiten und die Planung des Wasserfalls (1. Umbau) habe ich selbst realisiert. Allerdings habe ich mich zu gleicher Zeit am restlichen fast 1600m² Garten ausgetobt und unseren kleinen Park realisiert.

Bei Euch hat mir besonders die Perfektion eurer Arbeit gefallen.
Habt Ihr vielleicht noch ein Abschlußfoto von den „auf dem Wasser schwimmenden Steinplatten? Die Idee hat mich dermaßen begeistert, dass ich überlege sie bei mir in den Flachwasserzonen nachzurüsten.

Ach ja, zu den Fischen im Filtergraben, die Idee mit der Reuse und ein wenig Lockfutter sollte Euch sicher helfen. Habe gerade mittels Reuse über 600 Fische aus meinem ST herausgegangen und an den Fischereiverein verschenkt. Ich war richtig froh, dass das keine Goldfische waren, die hätte der Verein nicht genommen.

Liebe Grüße aus dem schönen Bayernland
Stefan


P.S.:
Zu Spät habe ich bemerkt, das mein Angebot an Winkler ja direkt als letzte Nachricht hier an den Thread angehängt wird und nicht seiner Frage zugeordnet wird.

Teichinfos:
ST
Oberfläche: ca. 95qm
Vol. : ca. 100000L
Tiefe: 1,60m

FG
Vol. : 10000L
Länge: 13m. Tiefe: 60 cm

Technik:
1x NG10000 für die ZST
1x 6000er Pumpe 12V für Skimmer


Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2020 08:11 #30423 von Teichmädel
Guten Morgen zusammen,

anbei mal ein paar aktuelle Bilder von heute morgen.











Ich hoffe das man die Trittsteine auch entsprechend sehen kann :)

Womit ich noch nicht so richtig glücklich bin, ist der viele Mulm, der sich auf den Stufen und auf dem Grund absetzt. Das es mehr sein wird, weil wir auch Fischis im Teich haben, war mir klar. Aber so viel? :dry:
Vielleicht habe ich auch noch nicht die richtige Einstellung der Schieber in der ZST gefunden.
Die Sedimentfallen musste ich recht weit zuschiebern, damit der Skimmer Marke Eigenbau funktioniert.
Was mich auch wundert, dass der Filter inclusive UV Lampe von Juni bis jetzt immer noch recht sauber ist..... :huh:
Vielleicht hat der ein oder die andere ja noch ein paar Tips für mich?

Ich gehe jedenfalls gleich erstmal ins Wasser :woohoo:
Euch einen schönen Sonntag!

LG Christin

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe, Moguai0167

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden