Löpys Teichbauprojekt

Mehr
06 Juli 2021 19:10 - 06 Juli 2021 19:17 #32417 von Loepy
Loepy antwortete auf Löpys Teichbauprojekt
Oh Mann, ich hab einen riesen Bockmist gebaut, aber Gott-Sei-Dank frühzeitig wieder ausbügeln können.
Und zwar – der Plan war den Pumpenschacht in den Filtergraben zu bauen. Ich hab hier noch reichlich Split und Schotter zu Wegebau im Garten teil in Bigbags liegen. Da dachte sich der liebe Löpy „na, das spar ich mir doch den Kieskauf und nehme den vorhandenen Split zum Einbau des Pumpenschachts. Es war schönes trockenes Wetter und alles sah super aus.
Dann kam der Regen, der ich ja jetzt, nach zwei Jahren Abpumpen, willkommen ist, ich schaute in meinen Filtergraben und war schockiert. Das Wasser färbte sich schwarz. Abpumpen und durchspülen habe ich nach 30 Minuten aufgeben und alles wieder aus dem Loch geholt. Das war die richtige Entscheidung. Die Fläche, die ich mit dem Split aufgefüllt hatte, war schwarz. Mit Frischwasser aus dem Gartenschlauch, Tauchpumpe und vor allem einem Nass/Trockensauger konnte ich den Blödsinn wieder ausbügeln. Man, stand mir da der Schweiß auf der Stirn.
Das schönste ist, beim Baustoffhandel im Nachbarort kostet die Tonne Rheinkies in passender Körnung ca 40€ bei Selbstabholung Schüttgut. Mein Bedarf sind ca 800KG.
Anhänge:
Letzte Änderung: 06 Juli 2021 19:17 von Loepy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Juli 2021 07:14 #32403 von Alfons-Teich
Hallo Löpy,

auch von mir herzlichen Glückwunsch!
Wenn der Sommer dieses Jahr doch noch beginnt, kannst Du baden gehen. Du wirst es genießen.
Und zwischenrein wirst Du mit einer gewissen Leichtigkeit noch das Umfeld herausputzen.

Gruß
Alfons
Folgende Benutzer bedankten sich: Loepy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Juli 2021 04:32 #32344 von Lohschneider
Glückwunsch und viel Spaß beim baldigen anbaden. Bei und ging eine Farbe zum mischen zur Neige, da haben wir das Mischverhältnis geändert. Sieht man kaum, bzw. Macht den Teich sogar natürlicher. Aber wenn dann ein Biofilm drin ist, das Wasser grün und die Algen rumschwimmen, dann fällt das nicht auf ... letzteres ist ein Scherz, wünsch ich dir nicht. Aber etwas grünliches Wasser wird kommen und das ändert die Gesantoptik
Folgende Benutzer bedankten sich: Loepy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juni 2021 22:05 #32340 von Starhill
Glückwunsch.
Wenn erst mal das kühle Nass drin ist, dann haste Spaß.
Folgende Benutzer bedankten sich: Loepy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Juni 2021 18:32 #32339 von Loepy
Loepy antwortete auf Löpys Teichbauprojekt
Der Mörtel ist im Teich. :woohoo:
Ich hab nicht mehr daran geglaubt. Vor ca zwei Jahren haben wir bei bis zu 36°C das Loch gebaggert, vor einem Jahr bei gleichen Temperaturen das Vlies verelegt und nun ist der Mörtel im Loch. Ab jetzt brauche ich nicht erst mit der Tauchpumpe Vorarbeite leisten um im Loch zu arbeiten, jetzt freue ich mich über jeden Regentropfen, der da 'reinfällt.
Die Sache mit dem Kleber hat gut funktioniert. Die Putzfirma weiß was sie tut, wurde aber wider Erwarten nicht an einem Tag fertig. Deshalb auch die Farbunterschiede auf dem Bild.
Egal - jetzt kann der Teich ein Teich werden und ich hab Pippi in den Augen ;)

Ich hätte da aktuell ein ziemlich löchrige Sicherungsfolie 14x17 Meter übrig. Hat evtl. jemand Bedarf?
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2021 18:17 #31896 von Loepy
Loepy antwortete auf Löpys Teichbauprojekt
Super Tipp, Danke !
Die ganze Pumpenschachtthematik kommt in der NG-Literatur doch ziemlich zu kurz. Da bin ich für jeden Tipp dankbar. Auch mit dem "Verstecken der Kiste" und dabei der Sicherstellung, dass das Wasser auch die Vorfilter erreicht. Ich überlege, ob ich einfach eine Mauer auf Höhe ca. Oberkannte Pumpenschacht einziehe. Der entstandene Raum wird dann mit Kiste und Kies gefüllt. Durch die Mauer führt dann ein Rohr zum Anschluss der Vorfilter, die dann in eine dünneren Kiesschicht eingepackt werden. Wie seht ihr das?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
Powered by Kunena Forum