Topic-icon Tiefbau in der Wetterau

Mehr
20 Aug 2022 19:06 #34337 von Alfons-Teich
Hallo Lohschneider,

das tut mir leid, dass es bei Dir zur Rißbildung gekommen ist.
Damit ich es richtig verstehe: Du gehst davon aus, dass der Lehmboden unter Vlies und Folie geschrumpft ist und es dadurch zu Setzungen gekommen ist? Inwiefern hilft dann das hoch gefüllte Teich-Niveau? Der Wasserdruck ist auf der obersten Stufe ja nur minimal. Bei höherem Wasserdruck würde es eher noch stärker zu Setzungen kommen.
Oder glaubst Du, dass die Mörtelschicht im oberen Bereich trocken wurde und dadurch geschrumpft ist und Risse bekommen hat?

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Aug 2022 20:02 #34340 von Lohschneider
Meine Theorie: der Boden ist durch die extreme Trockenheit leicht geschrumpft. Vielleicht haben wir stellenweise die Mörtelschicht zu dünn, kann sein. Und wenn nun der Boden etwas geschrumpft ist, die Folie mit zurückgeht, dann wäre zwischen Folie und Mörtel ja normalerweise Wasser und wenn man auf den Mörtel der Terasse steigt hat dieser Gegenstück vom Wasser, das darunter nich ist.
Wenn aber der Wasserspiegel unter der ersten Stufe ist, dann fehlt das Wasser als Gegendruck.
Vielleicht lieg ich da falsch?
Was jetzt passiert ist, ist nicht wirklich schlimm, aber ich werde das Wasserniveau nicht mehr so tief sinken lassen.
Nach dem Regen der letzten zwei Tage ist der Teich auf Höchststand, bei uns waren es 90l.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2022 14:02 - 17 Nov 2022 14:18 #34674 von _mark_
Hallo
man kann die 3. Stufe wieder sehen:



Der Filtergraben ist Kristallklar



Gruß
Mark
Anhang:
Letzte Änderung: 17 Nov 2022 14:18 von _mark_.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden