Topic-icon Teichmädels Teichbau in Nordstemmen / Niedersachsen

Mehr
17 Mai 2019 07:54 #28472 von Bratfisch
Dies kommt darauf an wo deine Zukünftige Wasserlinie verlaufen soll.

MFG

ST. 16 m x 10 m x 1.35m tief
FG 8 m x 2 m x 0,8 m tief
1 Saugsammler, 1 Pumpen 6000 SKS
1 Standartfilter, 1 UVC 55
2 Segimentfallen,1 Skimmer an ZST ,
1 Skimmer Oase BIOsys mit Pumpe 8000 extern in 2 Grobfilter mit HF26,VF8 und BM13
1 Zulauf 75mm,
Wasservolumen 60000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2019 08:09 #28473 von HeikoG
Ich habe meinen Teich immer ziemlich voll, d.h. Wasserlinien etwa 1-2cm unter Oberkante Uferwall. Selbe Höhe dann natürlich auch im Ufergraben. Daher habe ich mein Uferband ein wenig höher gesetzt, damit mir das Wasser nicht gleich überläuft.
Heißt, wie Bratfisch schon schreibt: Wollt ihr euren Teich nicht so voll machen, reicht das Uferband auf der selben Höhe wir Oberkante Uferwall aus.

___________________________________________
Viele Grüße aus Berlin
Heiko
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2019 15:45 #28478 von Teichmädel
Hallo Bratfisch,
hallo HeikoG,

ich denke damit ist meine Frage geklärt :)

Der Uferwall ist dann aber genauso hoch wie der Uferdamm (ich meine den Damm zwischen ST und FT)?

Ich hoffe, da ich die Ränder neu aufbauen und verdichten muss, dass sie mir später nicht absacken und ich da Probleme bekomme.

LG Chrissi

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mai 2019 20:45 #28492 von HeikoG

Teichmädel schrieb: Der Uferwall ist dann aber genauso hoch wie der Uferdamm (ich meine den Damm zwischen ST und FT)?


Ja.

___________________________________________
Viele Grüße aus Berlin
Heiko
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jun 2019 07:14 #28542 von Teichmädel
Hallo zusammen,

nachdem es heute mal wieder regnet, habe ich auch etwas Zeit ein paar Bilder vom weiteren Werdegang einzustellen.
In den letzten Tagen bin ich ein wenig weiter gekommen und langsam kann man (auch die Kids :lol: ) erahnen, wie der Teich später mal aussehen wird.


Den Aushub vefülle und verdichte ich immer gleich wieder am Rand


Mit der nächsten Stufe begonnen


Meine Arbeit wird von unserer Haus und Hof Amsel kritisch überwacht :lol:
Da sie in dem Aushub fleißig nach Würmern und anderem Getier sucht, hat sie mehr als einmal fliegende Erde abbekommen. Aber es schein sie nicht zu stören. Ich aus der Grube Raus, Amsel rein :silly:


Zweite Stufe auch grob fertig


Und immer wieder schön die Folie drüber :unsure:

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jun 2019 07:30 #28543 von Teichmädel
Ein bisschen was habe ich noch :woohoo:


Schon mal den Uferwall eingezeichnet.


Begonnen die Steine für den Uferwall in Mörtel zu setzen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob das Graben oder auf den Knien rumrutschen besser ist. :blink:


Immer schön mit der Wasserwage kontrolliert.


Im Bereich des Überlaufs, habe ich die Steine um 15mm abgesenkt. So soll (und hoffe ich) dort zuerst das Wasser übertreten und in den Überlauf verschwinden. Soviel zumindest die Theorie :unsure:


Und wieder Regenwasser auspumpen.....

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.861 Sekunden