Topic-icon Löpys Teichbauprojekt

Mehr
24 Jul 2020 04:22 #30299 von Lohschneider
Naja, zwischen Folie ubd Verbundmatte ist js noch einiges zu tun, ich hab da für Foliendurchbruch, Leitungen... Schon eine Zeit gebraucht. Auch die 4 Sedimentfallen haben gedauert. Ich hoffe auch, das klappt heute alles gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jul 2020 05:33 #30300 von Lohschneider
Ich muss da manchmal schmunzeln, was Norbert so zum Zeitbedarf der einzrlnen Bauabschnitte sagt. Ich denke schon, dass ich anpacke und handwerklich nicht ungeschickt bin, aber bei mir haben viele Dinge viiiiel länger gedauert als beschrieben. Insbesondere die Saugsammler mit allem drum und dran, aber auch die Sedimentfallen haben es in sich.
Ich werd berichten, wie das vermörteln lief, leider kommt die Maschine erst um 10:00, aber es ist heute zumindest nicht sooo heiß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2020 06:57 #30301 von Norbert
Guten Morgen an die diversen Teichbau-"Fronten",

wir haben probiert, einen Leistungspreis zu machen wie "Auspuff wechseln". Dafür haben wir Zeiten erfasst z.B. für den Einbau einer Sedimentfalle oder eines Sammelschachtes. Wir haben auch eine Verputzmaschine und haben im 200 km-Umkreis die Panzerung als Dienstleistung gemacht.
Dabei hat sich herausgestellt, dass die Standard-Zeiten extrem schwanken, wenn sich die Teichbauer bei den vorausgeganenen Bauabschnitten nicht an die Empfehlungen gehalten haben.
So engmaschig konnte man das bisher aus der Entfernung nicht betreuen, dass jeder Handgriff ein ideales Ergebnis hat. Das ändert sich gerade durch den Online-Service. Das war ohnehin im Startloch, hat aber durch Corona noch einmal einen deutlichen Schub bekommen. Seit Weihnachten arbeite ich 14 bis 18 Stunden pro Tag an diesen Projekten - und das 7 Tage pro Woche.
Mein Ziel ist, dass jedere in der Baustelle auf seinem Smartphone sieht, was er als nächstes machen muss. Dass er Videos sieht über einzelne Arbeitsschritte oder auch Handgriffe.
Das fängt schon beim komplett überarbeiteten Planungsprozess an und reicht über die Bauanleitung bis zur Diagnostik.
Das können wir jetzt automatisiert an den Kauf der jeweiligen Produkte binden - das ist ein extrem spannendes Projekt.
Einiges ist fertig. Schaut mal unter Anmelden (ggf. vorher Registrieren) -> Mein Konto -> Mein NaturaGart-Service. Mehr steht auch unter Teiche->Mein Teich (ist aber auch noch Baustelle).

Es soll sehr warm werden. Ich empfehle, die verputzten Bereiche mit einer dünnen Tapezierfolie abzudecken.

Ich wünsche Euch viel Erfolg
Norbert von NaturaGart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2020 07:19 #30302 von Lohschneider
Hallo Norbert, das hört sich gut an, schade dass ich den Teichbau nicht noch vor nir gab ... scherz beseitige, wir subd froh dasswir so weit sind
Gestern haben wir vermörtelt, es war nicht so heiss, teilweise wolkig. Wir haben das mit eibem erfahrenen Verputzer und Helfern gemacht. Nach technischen Priblemen - Sicherung Kraftstrom - ging es um 10:30 lis und fertig waren wir um 18:00.
Wir wässern viel, nach den Empfehlungen des Verputzers. Er meinte Folie braucht es nicht, wenn oft gewässert wird. Du mei st schon lieber eine Folie, richtig? Dann trotzdem alle paar Stunden wässern?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2020 08:18 #30303 von Norbert
Guten Morgen,

In Sachen Folie sind die ersten 2 Tage entscheidend. Wenn Du das heute noch feucht hältst, sind > 90% der Kristallisierung durch. Dann brauchst Du die Folie nicht mehr.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2020 08:36 #30304 von Lohschneider
Danke
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe, hubertbiederer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.250 Sekunden