Topic-icon Schimmteichbau in der Steiermark

Mehr
25 Mai 2020 05:44 #29826 von Teichmädel
Hallo Georgs Teich,

die schwarzen Säcke auf den Fotos, sind die von NG?

LG Christin

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2020 06:07 #29827 von Georgs Teich
Yes.
Hab gesehen, du hast grüne.

lg
Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2020 06:18 #29829 von Norbert
Guten Morgen,

sind jetzt immer schwarz. Der Lieferant für die grünen war ein Idiot, der bei einer Charge UV-Stabilisator eingespart hat.
Das hat ihn den Job gekostet.

Gruß
Norbert von NaturaGart
Folgende Benutzer bedankten sich: Teichmädel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2020 06:39 #29836 von Lohschneider
Hallo, ich bin jetzt etwas verunsichert: hab eben mit naturagart telefoniert zum Thema Saugsammler. Mein Berater rät aus seiner Erfahrung, dass man auf der Teichseite keinesfalls alles vermauern und vermörteln soll, man muss sich immer eibe Möglichkeit lassen, um z.B. die Schieber auswechseln zu können. Dafür muss man aber zur ST Seite an die Anschlüsse vom Saugsammler rankommen. Ebenso kann man dann später eine Leitung für einen Skimmer anschließen. Ich sehe aber eigentlich meist, dass der Saugsammler kommlett eingemauert wird. Was tun?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2020 16:57 - 26 Mai 2020 17:12 #29840 von Georgs Teich
Naja, ich habe eine Zwischenlösung gewählt.
Ich habe ca 1m vor dem Saugsammler (ST Seite) eine Mauer gebaut und nur die Leitungen mit Mörtel fixiert.
Den Rest hab ich mit Schotter aufgefüllt.
Sollte ich mal Schieber oder sowas tauschen müssen wäre es, auch wenn ein wenig Aufwendig, zumindest möglich.
Ich müsste "nur" den Schotter entfernen und den Mörtel wegstemmen.

Mir ist keine bessere Lösung eingefallen damit es optisch annehmbar ist aber im Notfall wartbar bleibt.
Einen Skimmer hab ich sowieso schon angeschlossen, und bei den Schieber vertraue ich auch die Naturagart Qualität. ;)
Letzte Änderung: 26 Mai 2020 17:12 von Georgs Teich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2020 17:49 #29841 von the_farmer
Ist richtig, du musst an alles, was du verbaust, früher oder später ran. kein scheiber hält ewig. bei guten kannst du die verschleißteile tauschen. dazu musst du ihn zerlegen. das geht am besten,wenn du ihn ausbauen kannst. es geht im sommer so lala halb untergetaucht. aber es geht gar nicht, wenn er eingemauert / vermauert ist.

ich empfehle immer eine pvc rohr / tangit verklebung. bei verschleißteilen immer 2 verschraubte strinseiten einbauen. dann kann man schrauben, raus damit, neues teil rein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden